Tischtennis

+++ PUNKTSPIEL SOWIE GESAMTE RESTLICHE SAISON ABGESAGT +++ DSC6588


Zum anstehenden Punktspiel in der TT-Verbandsoberliga Süd empfängt die „Erste“ der DJK Altdorf am kommenden Samstag, 14.03. um 14 Uhr den TuS Bad Aibling. Georg Gangl und Co. befinden sich mit 17:13 Zählern (Tabellenplatz drei) derzeit in einer komfortablen Ausgangssituation. Die oberbayerischen Kontrahenten hingegen tragen aktuell die rote Laterne, sind jedoch gleichzeitig nur einen einzigen Sieg vom siebten Rang entfernt; eine wilde Gesamtlage also, die momentan im Tabellenkeller herrscht. Zudem gastieren sie im Anschluss beim Mitabstiegskonkurrenten DJK SB Landshut. Was das bedeutet ist klar: ein Auftritt mit voller Kapelle. Um den Aiblingern dennoch ein Schnippchen zu schlagen, wird man sich im Altdorfer Lager gehörig ins Zeug legen müssen.

Im vorderen Paarkreuz dürfte für Dean Shu und Georg Gangl ein leichtes Übergewicht gegen Jose Eduardo Lizarazu und Günter Englmeier ins Haus stehen. Gegen Florian Ludwig und Viktor Bogatov befinden sich Sebastian Eben und Julian Thase (Bild) tendenziell eher in der Außenseiterrolle. Auch im hinteren Paarkreuz sind die Oberbayern mit Alexander Dräxl und Johann Wiesböck sehr solide besetzt. Keine leichte Aufgabe für Pirmin Schmachtenberger und Helmut Wagensonner! 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok