Aktuelles
Einen ingesamt verdienten Sieg im Pokalfinale Final-Four ...
fin.four.1.3.20 Large
... holten Florian Maxzin, Samuel Kuhl und Paul Smoler umrahmt vom Trainerteam Thomas Feilmayr und Hans Ruch.

Im Final Four des TT-Bezirks Oberbayern Nord trafen sich mit der DJK Altdorf, dem TSV Ingolstadt-Unsernherrn, der DJK Furth und Neuburg a. d. Donau die für den TT-Bezirk Oberbayern Nord qualifizierten Teams. Da sich die 1. Jugend unbedingt für das Final-Four des Verbandsbereichs Bayern Süd-Ost (= Bezirke Oberbayern Nord, Oberbayern Ost, Niederbayern Ost und Oberpfalz-Süd) qualifizieren wollte, war die rechtzeitige Ankunft im oberbayerischen Veranstaltungsort Manching fest eingeplant.

Die rechtzeitige Abreise jedoch wurde zunächst durchkreuzt von Papa Benjamin Kuhl, dessen verzweifelte Einparkversuche am Treffpunkt Böhmerwaldstrasse eine Verzögerung von 10 Minuten nach sich zogen. Auch die Ankunft in Manching verlief nicht ganz reibungslos, da Cheftrainer Thomas F. die instinktiv richtige Entscheidung von Co-Trainer Hans R. die Autobahnausfahrt Manching links in Richtung Manching zu verlassen nach rechts revidierte, was das Team in Richtung Österreich geführt hätte.

Nachdem die verkehrstechnischen Schwierigkeiten überwunden waren und man trotz der Fahrer doch noch in Manching angekommen war, zeigte sich die Jugend weitaus zielorientierter und landete mit 4:0 gegen Neuburg gleich den erhofften Auftaktsieg. Gegen Furth war man sich im Vorfeld bewusst, dass  gegen deren Frontmann Fabian Frankl wohl nichts zu holen sein dürfte und daher die anderen Partien unbedingt gewonnen werden mussten. Die 1. Jugend konnte die kritischen Partien denn auch für sich entscheiden und siegte mit 4:1. Den Abschluss bildete das Match gegen Ingolstadt-Unsernherrn, bei dem angesichts der hohen vorhergegangenen Siege sogar eine Niederlage für Platz eins reichen konnte - vorausgesetzt man holte mindestens ein Match. Das tatsächliche 3:4, das dann folgte, war zwar am Ende nicht ganz nach dem Geschmack der Altdorfer, reichte aber zum Turniersieg und damit zur Qualifikation auf die nächsthöhere Ebene Bayern Süd-Ost - siehe oben.

Damit geht es Ende April nach Feldkirchen bei Rosenheim. Behält man dort die Nase vorn, dann steht das gesamtbayerische Finale an, in dem sich dann die Sieger der Verbandsbereiche Bayern Nord-Ost, Nord-West, Süd-Ost und Süd-West treffen werden. Bis dahin ist aber noch ein Stückchen hin. Zeit also für die Fahrer, ihre Einparkkünste und Ortskenntnisse zu verbessern.

Aktuelles


Geschäftsstelle ist wieder geöffnet

Rüstiger Rentner als Hausmeister gesucht

 Der DJK-Sportverein sucht ab sofort einen guten Geist, der sich um das Umfeld des Vereinsheimes annimmt. Weitere Aufgaben wären das Aufbringen der Farbmarkierungen für Fußballspiele. Bezahlung erfolgt auf 450 Euro Basis nach Stunden.

Anfragen bitte unter Tel. 0871/31835, Freitag 17.00 – 18.30 Uhr
sowie Tel. 0176/80338120 und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Termine

Keine Termine

Tennis spielen in der neuen Tennishalle ...

... auch für Tennis-Interessierte, die keine DJK-Mitglieder sind

Termine Gymnastik-Aerobic

Lady Gym
Montag 20:00-21:00 M. Sporrer
Fit ab 40
Mittwoch 09:00-10:00 E. Schweiger
Wirbelsäulengymnastik
zurzeit leider  nicht im Angebot  
Step-Aerobic
Donnerstag 19:00–20:00 A. Neumeier
Zumba
Donnerstag 20:00–21:00 E. Burgess

Kontakt

DJK SV Altdorf e.V.
Böhmerwaldstr. 31
84032 Altdorf

Tel/Fax.: 0871/31835
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

>>> Impressum <<<

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok