Aktuelles

Am vergangenen Samstag wurde zum 18. Mal in Pfettrach der Pfettrachtaler Lauf ausgetragen, und bei herrlichem Wetter waren wieder hunderte von Teilnehmern am Start, mehr als 30 davon vom DJK SV Altdorf. Und die Altdorfer Leichtathleten schnappten sich gleich 5 der begehrten Siegerpokale auf den verschiedenen Laufstrecken. Einen besonders großen Tag hatte Madeleine Englisch: die 16jährige gewann bei ihrem ersten Start in einem der Hauptläufe über 5,5km nicht nur ihre Jugendwertung, sondern siegte auch in der Gesamtwertung einschließlich der Frauenklasse.

Zum ersten Mal startete Selina Schwertl für den DJK SV Altdorf auf einem Wettkampf, und das gleich mit maximalem Erfolg, denn die 9jährige gewann der Lauf über 800m. In der Altersklasse U10 über 800m wurde Johannes Oberpriller ebenso Zweiter wie seine Schwester Nina in der U12.

Einen dreifachen Erfolg gab es für die Jungs des DJK SV Altdorf über 2000m der U16, denn hier siegte David Kress in starken 7:11 Minuten vor seinen Vereinskameraden Maxim Schmidt und Mats Ole Semler. Bei den Mädchen U16 gewann Franziska Sieber auf dieser Strecke, Julia Sigl wurde Dritte. Und in der U14 über 2000m holte Luisa Englisch den ersten Platz vor ihrer Vereinskameradin Johanna Steiger.

Zum ersten Mal über 5,5km und damit zum ersten Mal in einem der Hauptläufe musste Madeleine Englisch in der U18 an den Start, und das tat die Niederbayerische Mehrkampfmeisterin mit großem Erfolg: in starken 23:29 Minuten gewann die 16jährige nicht nur ihre Altersklasse, sondern auch die Gesamtwertung einschließlich der Frauenklasse. Zweite wurde in der U18 Veronika Brunnermeier von der DJK.

Bild: Madeleine Englisch auf dem Weg zum Gesamtsieg über 5,5km
DSC 6306i

Bild: In der U16 stehe drei Altdorfer auf den Siegertreppchen mit David Kress, Maxim Schmidt und Mats Ole Semler
DSC 6326ii

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok