Aktuelles
Toller Wettkampftag für die Altdorfer Leichtathleten. Bei den Bayerischen Meisterschaften in den Blockwettkämpfen am Sonntag in Markt Schwaben gab es gleich zweimal Edelmetall für Sportler der DJK: Marvin Deisling gewann Bronze im Blockwettkampf Lauf M14 und Matilda Kosch wurde Bayerische Vizemeisterin mit der U16 Mannschaft der LG Region Landshut zusammen mit Marie Mieslinger, Annika Masnetz, Emma Lohr (alle TSV Ergoldsbach) und Anastasia Nikolaidou (ETSV09).
MarvinBLV Block20190623
Bild: Siegerehrung mit Marvin Deisling (3. Platz, rechts im Bild).

Marvin Deisling hatte in seinem Mehrkampf die Fisziplinen 100m, 80m-Hürden. Weitsprung, Ballwurf und 2000m zu besteiten. Die stärksten Einzelleistungen lieferte Marvin Deisling über 100m in 12,69 Sekunden und im Ballwurf mit 54m ab.

Matilda20190623

Bild: Matila Kosch gewann mit der Mannschaft die Silbermedaille. 

Matilda Kosch bestritt den Block Sprint/Sprung mit den Disziplinen 100m, 80m-Hürde, Weit- und Hochsprung und Speerwurf. Sie überquerte in der letzten Disziplin ihres Fünfkampfes die 1,46m im Hochsprung. Matilda Kosch und Marvin Deisling sind damit auch für die Bayerischen Einzelmeisterschaften im Juli in Regensburg qualifiziert.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok