Tischtennis
Gut geschlagen haben sich die TT-Bambini mit Timo Meisters, Simon Fuchs und Vedad Isic
bambini.23.3.19.furth
 
In der Endabrechnung mit Rang vier haben sich die Bambini der TT-Abteilung wacker geschlagen in ihrer ersten Saison im Mannschaftsspielbetrieb. In der Besetzung Vedad Isic, Timo Meisters und Simon Fuchs musste die jüngste Altdorfer TT-Mannschaft zwar in ihrem ersten Spiel am letzten Spieltag in Furth gegen die TG Landshut beim 2:8 Lehrgeld bezahlen, konnte dann aber im zweiten Spiel gegen Teisbach II einen 6:4 Sieg landen. Während gegen die TG Landshut nur Vedad Isic mit zwei Siegen erfolgreich war, leistete neben Vedad (3 Siege) im Spiel gegen Teisbach auch Timo Meisters mit zwei Erfolgen seinen Beitrag. Für Simon Fuchs war dessen Sieg gegen Rieder Jonas sogar sein allererster Erfolg überhaupt. Bis zur neuen Saison zu Beginn des neuen Schuljahres vergehen noch einige Monate. Bis dahin heisst es fleißig trainieren, damit der Aufwärtstrend der Bambini seine Fortsetzung auch nächstes Jahr findet.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok