Tischtennis
Unter den letzten vier bei den deutschen Meisterschaften der TT-Schüler: Tom Schweiger
tom.30.6.18.brlt.sued.manching
Bei den deutschen Meisterschaften der Schüler bestätigte Tom Schweiger mit dem erreichen des Halbfinales seine zuletzt gezeigte starke Form. Nach einer problemlos verlaufenen Vorrunde mit 3:0 Siegen konnte sich Schweiger gestern Abend noch zurücklehen, da er als Gruppenerster in der ersten Runde des KO-Feldes bei 24 Teilnehmer noch ein Freilos hatte.

Am Sonntag morgen dann stand mit der Begegnung gegen Kevin Matthias vom MTV Eintracht Bledeln das erster echte KO-Spiel auf dem Programm. Mit einer konzentrierten Leistung gelang nach einem deutlichen 4:0 Sieg der Einzug ins Viertelfinale, in dem wie erwartet der Gegner Bastian Steeg GSV Fröndenberg (GSV Fröndenberg / Westdeutscher TT-Verband) hieß. Nachdem der Altdorfer Nachwuchs seinem Gegenüber nur einen Satz überlassen musste, war nach dem 4:1 Erfolg der Weg ins Halbfinale geebnet.

Mit Vincent Senkbeil als Halbfinalgegner stand dann auch kein Unbekannter auf dem Tableau, beide kennen sich gut aus den Heidelberger Trainingslager der deutschen Jugendnationalspieler. Hatte Schweiger beim Bundesranglistenfinale noch deutlich die  Oberhand behalten, so drehte Senkbeil diesesmal den Spieß um und siegte mit 4:1.

Damit endeten die deutschen Meiserschaften bei den Schülern etwas überraschend ohne Finalisten aus Bayern, da zeitgleich im anderen Halbfinale der favorisierte Mike Hollo vom TuS Fürstenfeldbruck ebenso gegen Felix Köhler vom der TSG Kaiserslautern überraschend mit 2:4 die Segel streichen musste. Den Sieg im einem äußerst engen Finale trug schließlich Felix Köhler mit 4:3 Sätzen (15:13 im Finalsatz) davon.

Die Ergebnisse der Bundesranglistenturniere und der deutschen Meisterschaften zeigten in der Spitze in den letzten Monaten eine sehr hohe Dichte in der sich Tom als fester Bestandteil etablieren konnte.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok