Leichtathletik

Marie Schrinner auf dem Weg zum Hürden-Titel
DSC 6006i

Sophia Pfäffinger gewann den Weitsprung gegen 30 Konkurrentinnen
DSC 6022i

Luisa Englisch überquerte erstmal die 1,50m im Hochsprung und wurde überlegen Meisterin
DSC 6051i

Staffel Gold für Sarah Endres, Marie Schrinner, Johanna Steiger und Michelle Appelon
DSC 6067i

Michelle Appelon wurde mit dem Ehrenpreis für die beste Leistung ausgezeichnet (75m in 10,31s)
DSC 6082i

Madeleine Englisch gewinn den Weitsprung mit 5,09m und holt danach noch drei weitere Titel
DSC 6091i

Landshut/Plattling. Die Niederbayerischen Meisterschaften der Leichtathleten wurden am vergangenen Wochenende bei hervorragenden äußeren Bedingungen im Karl-Weinberger-Stadion in Plattling ausgetragen. Die Mannschaft der LG Region Landshut schaffte es, an den beiden Wettkampftagen insgesamt dreißig Bezirksmeistertitel zu gewinnen, 13 davon gewannen Sportler des DJK SV Altdorf. Gleich vier Meistertitel an einem Tag holte sich Madeleine Englisch in der Jugend U18.

Schon am Samstag ging es für die Jugend U16 und U14 in Plattling um Meistertitel. Die Altersklasse W13 dominierten die Athletinnen des DJK Altdorf: Eva Schlaffer hatte die Wurfdisziplinen mit Siegen im Kugelstoßen (3 kg / 8,05 m) und im Speerwurf (400 g / 25,31 m) fest im Griff. In den Sprungdisziplinen sprangen Sophia Pfäffinger mit 4,51 m am weitesten und Luisa Englisch mit 1,50 m am höchsten. Am schnellsten unterwegs waren Johanna Steiger über die 75 m in 10,45s und Marie Schrinner in 10,92s über die 60m Hürden. Die schnellste 4×75 m Staffel stellte die LG Region Landshut mit Michelle Appelon, Sarah Endres, Marie Schrinner und Johanna Steiger in 40,32s. In der W12 gewann Michelle Appelon (DJK Altdorf) überlegenen den Titel über 75m und würde für ihre Leistung von 10,31s mit dem Ehrenpreis für die beste Tagesleistung in dieser Altersklasse ausgezeichnet. Marvin Deisling siegte in der M14 im Speerwurf mit 36,22m.

Die Frauen, Männer, und die Jugend U20 und U18 waren dann am Sonntag mit ihren Wettkämpfen am Start. In der U18 wurde Madeleine Englisch (DJK Altdorf) gleich Vierfach-Meisterin mit ihren Titeln im Weitsprung (5,09m), Hochsprung (1,50m), Speerwurf (36,00m) und zusammen mit Johanna von Fürstenberg (ETSV09), Hannah Fleischmann (SV Münchnerau) und Veronika Miller (DJK Altdorf) auch in der 4x100m Staffel. Die Sprinterin Veronika Miller (200m in 26,31s) wurde Vizemeisterin.

Die neue Saison der Leichtathleten beginnt am kommenden Samstag gleich mit einem Top-Ereignis: die Bayerischen Mannschaftsmeisterschaften - der Bayerncup - wird am kommenden Samstag vom LG Region Landshut Verein TSV Ergoldsbach ausgerichtet und ist damit so etwas wie ein Heimspiel. Aus Altdorf sind in der weiblichen U20 mit Veronika Miller (100m und Staffel), Madeleine Englisch (Hoch, Weitsprung und eventuell Staffel) und Veronika Brunnermeier (400m) drei Athletinnen vertreten. In der weiblichen U16 startet ein Quartett mit Michelle Masur (Hürden), Eva Schlaffer (Kugel), Johanna Steiger (800m) und Luisa Englisch (Speer). Und bei den männlichen U16 stellt der DJK SV Altdorf mit Marvin und Lennard Deisling, David Kress und Raphael Wild fast die gesamte Mannschaft der LG Region Landshut. Hier wird auch eine reine Altdorfer 4x100m Staffel laufen.

Ab 11:30 Uhr geht es am Samstag im Stadion an der Badstraße in Ergoldsbach los.

Man kann den Wettkampf aber auch live im INternet im Livestream verfolgen:

Facebook: https://bayerncup-facebook.etti-events.de

Live-Stream WEB: https://livestream-bayerncup.etti-events.de


Bild: Staffleinsatz im Bayerncup - Madeleine Englisch wechselt auf Veronika Miller
DSC 4445i

 

Madeleine Englisch wird Siebenkampf-Meisterin, Luisa Englisch gewinnt den 4-Kampf

Eggenfelden. Am vergangenen Wochenende wurden in Eggenfelden die Südbayerischen und Niederbayerischen Meistertitel im Mehrkampf vergeben. Mit dabei war ein kleines, aber sehr erfolgreiches Team der LG Region Landshut. Unsere Altdorfer Mehrkämpferinnen kehrten mit einem Südbayerischen Meistertitel und mit vier Niederbayerischen Meistertiteln zurück. Südbayerischer Meister wurde die U18 Mannschaft im Vierkampf mit Madeleine Englisch, Veronika Miller, Antonia Huber, Hannah Deifel und Johanna von Fürstenberg. Madeleine Englisch wurde Südbayerische Vizemeisterin und Niederbayerische Meisterin im Siebenkampf der Jugend U18. Bezirksmeistertitel gab es auch für die U18 der LG Region Landshut in den 4-Kampf- und 7-Kampf-Mannschaften und für Luisa Englisch im 4-Kampf der U14.

Über 30 Teilnehmerinnen waren zum Vier- und Siebenkampf in der U18 angetreten. Mit dabei auch ein Team der LG Region Landshut, das am ersten Tag im Vierkampf mit dem TSV Wiggensbach (Schwaben) den schwersten Gegner in der Mannschaftswertung hatte. Die Mannschaft der LG Region Landshut mit Madeleine Englisch, Veronika Miller, Hannah Deifel (alle DJK SV Altdorf), Antonia Huber und Johanna von Fürstenberg (beide ETSV 09 Landshut) schaffte es dabei recht deutlich den Südbayerischen Mannschaftstitel für sich zu verbuchen. Erfolgreichste Punktesammlerin am ersten Tag war bereits Madeleine Englisch mit 16,07s über 100m Hürden, 1,51m im Hochsprung, 10,18m im Kugelstoß und 13,77s über 100m, was ihr Platz vier im Vierkampf einbrachte. Ein starkes Einzelergebnis lieferte auch Veronika Miller mit 12,87s über 100m.

Für den Siebenkampf standen dann am Sonntag noch drei weitere Disziplinen auf dem Plan, und Madeleine Englisch startete mit starken 5,00m im Weitsprung in den Tag und war danach mit 26,41m im Speerwurf ganz und gar nicht zufrieden. Sie hatte sich damit im starken Starterfeld aber vor dem abschließenden 800m Rennen mit Platz drei in eine gute Ausgangsposition gebracht, und lief mit ausgezeichneten 2:30,64min über 800m eine Klasse Zeit, die am Ende 4.171 Punkte und den Südbayerischen Vizemeistertitel sowie den Niederbayerischen Meistertitel für sie einbrachte. Für Madeleine Englisch war es der erste Meistertitel in einem Siebenkampf und ein Top-Ergebnis, das Lust auf die Bayerischen Mehrkampfmeisterschaften im Juli in Friedberg macht. Die Siebenkampf-Mannschaft der LG Region Landshut mit Madeleine Englisch, Hannah Deifel und Veronika Miller wurde Niederbayerischer Meister und Dritter in Südbayern. Starke Einzelleistungen am zweiten Tag lieferten auch Hannah Deifel mit 30,52m im Speerwurf und Veronika Brunnermeier mit 2:45,01min über 800m.

In der weiblichen Jugend U14 wurden Niederbayerische Meistertitel im Vierkampf vergeben, und hier überraschten die Mehrkämpferinnen der LG Region Landshut mit einem dreifach Sieg: Luisa Englisch wurde mit 1840 Punkten Niederbayerische Mehrkampf-Meisterin vor ihren Teamkameradinnen Eva Schlaffer und Sarah Endres (alle DJK SV Altdorf). Franziska Aigner wurde Fünfte. Die herausragende Einzelleistung des Tages erbrachte Luisa Englisch, die im Hochsprung 1,48m überquerte und sich für die Bayerischen U16 Meisterschaften in Regensburg qualifizieren konnte. Sie siegte auch im Ballwurf (39m) und im Weitsprung (4,39m).

Bild: Die U18 Mannschaft der LG Region Landshut, von links – vorne Mara Mötsch, Hannah Deifel, Veronika Miller – hinten Antonia Huber, Madeleine Englisch, Veronika Brunnermeier und Johanna von Fürstenberg
DSC 5919i

Bild: In der U14 gab es einen 3-fach Erfolg für die LG Region Landshut, von links Luisa Englisch, Sarah Endres, Franziska Aigner und Eva Schlaffer
DSC 5951i

MK teamDie Bayerischen Hallenmeisterschaften im Mehrkampf brachten der LG Region Landshut und dem DJK SV Altdorf die ersten Medaillen des Wettkampfjahres ein. Unser Team mit Madeleine Englisch, Veronika Miller und Hannah Deifel, alle drei vom DJK SV Altdorf, wurden Bayerischer Vizemeister in der Klasse U18. In der Einzelwertung sicherte sich Madeleine Englisch außerdem einen hervorragenden vierten Platz und glänzte vor allem mit starken 9,62s über 60m-Hürden und ihrem Sieg im abschließenden 800m Rennen in 2:36,26 Minuten.

Bild: das Mehrkampf-Team mit Madeleine Englisch, Veronika Miller und Hannah Deifel

So sehen Meister aus: die U20 Mannschaft der LG Region Landshut mit den beiden Altdorferinnen Madeleine Englisch und Veronika Miller ist Bayerischer Mannschaftsmeister U20.
DSC 5753iDer Bayerncup - also die Bayerische Mannschaftsmeisterschaften der Leichtathleten - fand am vergangenen Samstag in Ergoldsbach statt. Für die Sportlerinnen und Sportler der LG Region Landshut also so etwas wie ein "Heimspiel", denn der TSV Ergoldsbach ist ja einer der LG Vereine. Die DJK SV Altdorf stellte dabei einen wesentlichen Teil der LG Mannschaft. Golden endete der Tag für die U20 Mannschaft mit den beiden Altdorferinnen Madeleine Englisch und Veronika Miller. Die LG Region Landshut gewann hier den Titel mit 55 Punkten knapp vor dem SWC Regensburg und dem Team der LG Stadtwerke München. Madeleine Englisch sicherte dem Landshuter Team dabei den Disziplinsieg im Hochsprung, den sie mit 1,57m bei schwierigen Wetterbedingungen dominierte. Veronika Miller und Madeleine Englisch waren Mitglieder der 4x100m Staffel, die sich nur den amtierenden Bayerischen Meistern aus Regensburg beugen musste.
Die U16 Mannschaft der LG Region Landhut wurde Vierter, mit im Team die Altdofer Luisa Englisch (Platz 3 im Speerwurf), Johanna Steiger (800m) und Michelle Masur (4x100m). Im Team zwei startete Eva Schlaffer (Kugel). In der U16 Mannschaft wurden Lennard und Marvin Deisling, David Kress und Raphael Wild Sechster.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok