Tischtennis

christian.pleyer.1.12.13

Mit einer großartigen Leistung hat Christian Pleyer der TT-Abteilung der DJK Altdorf

seit langem wieder einen überregionalen Einzeltitel beschert. Im niederbayerischen

Bogen gelang ihm an diesem Wochenende der große Coup. Vier Wochen nach seinem

niederbayerischen Titel konnte er sich nochmals steigern und holte den wichtigsten

bayerischen Turniertitel in dieser Leistungsklasse.

Bei 32 Teilnehmern unterteilt in 8 Gruppen konnte sich der Student zunächst am

Samstag gegen seine drei Gruppengegner ohne Niederlage durchsetzen und ging

somit als Erster der Gruppe F in die am Sonntag stattfindende KO-Runde. Im

Achtelfinale musste er sich mit dem Oberbayern Christian Zentgraf auseinander-

setzen, der in der Gruppe G in der Gruppenphase den zweiten Platz belegt hatte.

Nach einem sicheren 3:1 Sieg stand anschließend das Viertelfinale an, in dem der

Gegner Max Stöckl aus der Oberpfalz hieß. Hier musste der junge Altdorfer den

ersten Satz abgeben, die Folgesätze zwei bis vier jedoch entschied er deutlich

zu seinen Gunsten.