Tischtennis
ndb.meist.sch.landau.12.11.17
Konnten gut lachen nach Ende des Turniers: Patrick Bauer-Popescu, Florian Meisters und Maximilian Frei

Durchaus erfolgreich kehrten die drei Vertreter der TT-Abteilung Altdorf, namentlich Patrick Bauer-Popescu, Florian Meisters und Maxmilian Frei von den diesjährigen niederbayerischen Meisterschaften in Landau zurück.

Maximilian Frei konnte dabei seine Favoritenstellung bestätigen und errang verdient den Titel des niederbayerischen Meisters bei den Schülern A. Die Belohnung dafür war nebenbei die Teilnahmeberechtigung für die Anfang Dezember stattfindenden bayerischen Meisterschaften der Jugend im oberbayerischen Schwabhausen. Darüber hinaus siegte er im Doppel mit dem Further Johannes Amann und war damit zweifacher Titelträger.

Florian Meisters - zweiter Altdorfer bei den Schülern A - gelang bei seiner ersten Turnierteilnahme auf niederbayerischer Ebene der Sprung ins Achtelfinale, eine durchaus positive Überraschung.

Patrick Bauer-Popescu zeigte bei den jüngeren Schülern B mit dem Einzug ins Halbfinale ebenfalls eine starke Leistung, wo er dann seinem Lokalrivalen Felix Nguyen von der DJK Landshut unterlag.

Für die Altdorfer TT-Jugend war es damit ein durchaus gelungenes Wochenende.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok