Aktuelles
Drei Teams, drei Siege – das ist die Erfolgsbilanz der Altdorfer Leichtathleten nach den Kreismeisterschaften der Mannschaften am vergangenen Samstag. In der Altersklasse U12 verteidigte das Altdorfer Team seinen Meistertitel aus dem Vorjahr, in den Altersklassen U10 und U8 siegten die Altdorfer Leichtathleten jeweils in gemeinsamen Mannschaften mit dem Partner ETSV 09. In den vergangenen Jahren hatte diese Meisterschaft jeweils im Altdorfer Stadion stattgefunden, am vergangenen Wochenende wurde sie erstmals vom ETSV 09 Landshut ausgerichtet.

Die Nachwuchs-Leichtathleten mussten dabei jeweils in vier Disziplinen der Kinder-Leichtathletik antreten, zu denen zum Beispiel der Sprint über Kisten oder der Wurf mit einem Vortex-Pfeil gehört. Aber auch Disziplinen wir ein Stadion Cross oder eine Biathlon-Staffel waren mit dabei. Das Wettkampfprogramm wird dabei von Jahr zu Jahr variiert.

In der Altersklasse U12 waren Luisa und Jonathan Englisch, Emily Gerhager, Philipp Hoheisel, Marina Kapfhammer, Eva Schlaffer, Marie Schrinner, Laura Hopfensperger, Johanna Stempfhuber und Amelie Wilm in der siegreichen Mannschaft am Start.
In der U10 starteten Sophia Gerhager, Nina Oberpriller und Fabian Kapfhammer in der gemeinsamen Mannschaft mit dem ETSV09. In der U8 gab es ebenfalls ein kombiniertes Team mit den Altdorfern Janis Greimel, Johannes Oberpriller, Paul Stempfhuber und Jakob Wilm.

Übrigens: die drei Teams gewannen in ihren Altersklassen jeweils alle vier Wettbewerbe und siegten damit deutlich.

Foto: die siegreiche U12 Mannschaft aus Altdorf
DSCN0575i