Fußball

Fußball

Liebe Sportfreunde,
die Juniorenturniere zum 60-jährigen Bestehen der 
DJK SV Altdorf vom 22.24.07.16 sind jetzt fertig.
Unter dem Text stehen die Trunlierlisten zum herunter-
laden. 
Ich wünsche allen Mannschaften eine gute Anreise 
und viel Erfolg.

Jörg Rückl

E1-Turnier am 23.07.16 Beginn 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

E2 Junioren am 23.07.16 Beginn 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

F1 Turnier am 23.07.16 Beginn 12:30 Uhr bis 16:15 Uhr

F2 Turnier am 23.07.16 Beginn 12:30 Uhr bis 16:15 Uhr

Turnier der Freizeit- und AH-Mannschaften am 23.07.16 ab 16:30 Uhr

G Turnier am 24.07.16 Beginn 12:00 Uhr
Zuschauer erlebten bei den Altdorfer Hallentagen tolle Fußballspiele

Altdorf: Nach dem die A-Junioren der DJK Altdorf am Donnerstag ein Trainingsspiel veranstalteten, fanden am Freitag 2 D-Juniorenturniere statt. Beim D2-Turnier gewann die D2-Mannschaft der DJK vor der SG Volkenschwand/Leibersdorf  Im D1-Turnier gewann die heimische D3 vor den Fußballen der JFG Rossbach oberes Vilstal. Der Samstag begann mit dem E2-Turnier, in welchem sich im Endspiel die Mannschaft vom gegen die DJK Ast/Tiefenbach gegen den TSV Mooosach-Hartmannshofen durchsetzte. Ebenfalls sehr gute Spiele wurden im E1-Turnier um den neuen Zeltverleih Gerhard Stix Wanderpokal gezeigt. Hier siegte die Spvgg Altenerding gegen im Endspiel gegen die DJK SV  Altdorf. Nach dem die C+B-Junioren in einer Trainingseinheit technisch hochwertigen Fußball zeigten, bildete das Freizeitturnier der Grätschenkönige den Abschluss des Tages. Der Gastgeber gewann vor den Montagskickern und den LA-Kickers.

Schon am Sonntagmorgen folgte das nächste Turnier, gespielt von den Jüngsten, den G-Junioren. Nach starken Spielen gewann der SC Landshut Berg vor dem TSV Landshut Auloh und der DJK SV Furth. Alle Kinder und Zuschauer warteten auf die Siegerehrung, aber diese musste warten. Prinzessin Sandra und Prinz Luca führten die Garde der Kindernarrhalla in die Halle. Mit Begeisterung und tosendem Applaus begleiteten die Fußballkinder den Auftritt. Dem Prinzenpaar war es dann auch vorbehalten Orden an die Kinder der Turnierleitung zu übergeben und die Siegerehrung des Turnieres durchzuführen. Die Turniersieger vom SC LAndshut Berg staunten nicht schlecht, als sie den neuen Zeltverleih Gerhard Stix Wanderpokal erhielten. Gleich im Anschluss folgte eine traurige Verabschiedung: Der langjährige Jugendleiter, Turnierleiter und Trainer der DJK SV Altdorf, Angelo Sorbo, führt seine Ämter leider nicht mehr fort und wurde mit einem Geschenkkorb verabschiedet.

So startete dann das F2-Turnier: Nach sehenswerten Spielen in den Vorrunden und Endspielen musste das Finale nach 7-Meterschießen entschieden werden. Der FC Eberspoint zielte etwas schlechter und musste dem SV Schwaig den Turniersieg überlassen. Großen Fußballsport wurde dann den zahlreichen Besuchern im abschließenden F1-Turnier um den Body World Wanderpokal gezeigt. Die stärksten 4 Mannschaften waren hier TSV Abensberg, TSV Moosach-Hartmannshofen, SC Landshut Berg und der SSV Pfeffenhausen, welcher das kleine Finale gewann. Im Finale standen sich zwei Mannschaften auf sehr hohem Niveau gegenüber und es kam wie es kommen musste: Nach dem Endstand von 1:1 war ein 7-Meterschiessen angesagt. Hier hatten die Kicker des SC Landshut Berg die besseren Nerven und verwiesen damit die Moosacher auf den 2ten Platz. Trainerlegende Helmut Wirt übergab mir aufmunternden Wortenden Wanderpokal.

Die beiden Turnierleiter Jörg Rückl und Stefan Drexlmeier, beide am Sonntag sichtlich erschöpft, führten bei allen Turnieren die Siegerehrungen  durch, vergaßen es aber nicht, sich bei allen Helfern, die Turniere ermöglichten, und den zahlreichen Zuschauern, zu bedanken.

Doch nach dem großen Turnier folgt das nächste: Die Sommerturniere zum 60-jährigen Bestehen sind schon in Vorbereitung.

IMG 3533 2
Altdorfer Fußball Hallentage vom 15.-17.01.2016


Bereits am 14.01.2016 wird ab 18:00 Uhr die Rundumbande und das sonstige
Equipment für die Fußballtage aufgebaut. Gleich anschließend führen die A-Junioren den Testbetrieb mit einem Trainingsspiel durch. Am Do. 15.01. 16:00 Uhr starten die D2 Junioren mit dem ersten Turnier. Hier stellt sich unter anderen die Spvgg Altenerding und als Neuling die SG Volkenschwand/Leibersdorf vor. Bei den D1-Junioren ab 19:15 Uhr ist neben den Nachbarvereinen vom SC Landshut Berg und 09 Landshut, der TSV Kirchberg zum ersten mal zu Gast.
Am Samstag 16.01. ab 09:00 Uhr beteiligen sich beim E2-Turnier u.a. der SC Pfettrach, TSV Moosach-Hartmannshofen und die DJK SV Furth. Bei den E1 Junioren geht es ab 13:15 Uhr bei den 8 Mannschaften um den neuen Zeltverleih Gerhard Stix Wanderpokal. Hier stellen sich u.a. der SV Gündlkofen und die Spvgg Altenderding vor. Nach der Preisverleihung bestreiten die Altdorfer C- und B-Junioren ein Trainingsspiel und die Grätschenkönige haben am Abend für Freizeitmannschaften ein Turnier organisiert.

Am Sonntag bereits um 08:15 Uhr zeigen die Kleinsten, sprich G-Junioren bei ihrem Turnier um den ebenfalls neuen Zeltverleih Gerhard Stix Wanderpokal ihr Können. Hier sind wieder 8 Mannschaften aus nah und fern beteiligt, wobei sich der SC Buch am Erlbach als Neuling vorstellt. Den Turnierorgansiatoren ist es wieder gelungen für die anschließende Preisverleihung die Altdorfer Kindernarrhalla zu gewinnen. Ab 12:10 Uhr zeigen dann die F2-Junioren ihr Können. 8 Mannschaften wie z.B. der SV Landshut Münchnerau und der FC Eberspoint spielen um die Punkte. Im letzten Turnier ab 15:45 Uhr geht es um den Body-World Wanderpokal. 8 Mannchaften wie z.B. SV Essenbach und Titelverteidiger TSV Moosach-Hartmannshofen spielen um den begehrten Pokal. 
Walter Sprinz und sein Küchenteam sorgen natürlich dafür, dass alle Beteiligten und Gäste, wie gewohnt, bestens mit Speisen und Getränke versorgt sind.

Die Spielpläne stehen unterhalb zum Download bereit. Da wir das Turnier fast papierlos halten möchten, werden alle Ergebnisse usw. online auf Bildschirme dargestellt.

Jörg Rückl
Turnierorganisation

17.01.  08:15 Uhr  G-Turnier
17.01. 12:10 Uhr  F2-Turnier
17.01.  15:45 Uhr  F1-Turnier
16.01.  09:00 Uhr  E2-Turnier
16.01.  13:15 Uhr  E1-Turnier
15.01. 16:00 Uhr  D2-Turnier
15.01.  19:15 Uhr  D1-Turnier

15.01. ab 19:00 Uhr: Trainingsspiel der Altdorfer A-Junioren
16.01. 17:30 - 19:30 Uhr: internes Trainingsturnier der Altdorfer C+B-Junioren

16.01. 19:45 Uhr Turnier Freizeitmannschaften


Spielerliste zum Ausfüllen bzw. Ausdrucken für die Mannschaften


Zur Information: Am 15.01. ab 18:00 Uhr wird aufgebaut und am 17.01. ab 19:00 Uhr wird wieder abgebaut. Freiwillige sind willkommen!











Servus Freunde der Altdorfer Hallentage der Fußballjuniorinnen und -junioren


Die Turniere finden vom 14.01.2016 bis 17.01.2016 wie folgt statt:

Do. 14.01.2016: Aufbau + Trainingsspiel der A-Junioren
Fr. 15.01.2016: D1- + D2-Junioren
Sa. 16.01.2016: E2- + E1-Junioren
anschließend Training C+B-Junioren
So. 17.01.2016: G+F2+F1-Junioren
anschließend Abbau
Die Spielpläne werden Mitte Dezember veröffentlicht

Viele Grüße von der Turnierleitung
Jörg Rückl

Altdorfer Hallentage vom 30.01 - 01.02.2015

Insgesamt 50 Fußball-Juniorenmannschaften aus den Altdorfer Umlandgemeinden, Niederbayern und dem Münchner Umland zeigen vom 30.01 - 01.02. in der Altdorfer Doppelturnhalle ihr Können.

Mit 6 Mannschaften starten die Hallentage mit einem D2-Turnier (Junioren unter 13 Jahre) bereits am Freitag um 17:00 Uhr, wobei die DJK SV Furth die kürzeste Anreise hat. Im Anschluss, ab 19:30 Uhr, zeigen 8 Mannschaften im D1 (U13)-Turnier, u.a. mit dem SC Postau und SC Landshut Berg, ihre fußballerischen Fähigkeiten.

Der Samstag steht im Zeichen der E-Junioren (U11).
Bereits um 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr startet das E2 Turnier, wobei die Mannschaft vom SV München-Laim die weiteste und der SC Pfettrach die kürzeste Anreise haben.
Um 14:00 Uhr startet dann das E1 Turnier um den Gerhard Stix Wanderpokal, bei welchem die heimische DJK der Titelverteidiger ist und um ca. 17:45 der Sieger feststehen wird.

6 Mannschaften der Jüngsten Fußballer, G-Junioren (Jahrgang 2008 und jünger), spielen am Sonntag von 09:00 Uhr bis 11:15 Uhr den Sieger in ihrem Turnier aus. Hier kommt es sogar zum Nachbarduell zwischen Altdorf und Pfettrach.

Dass in Altdorf nicht nur gut Fußball gespielt wird, zeigt die Kindernarrhalla der DJK in ihrem Auftritt bei der Siegerehrung um ca. 11:20 Uhr.

Um 11:50 Uhr startet dann das F2-Turnier (U8) mit 6 Teilnehmern. Um ca. 14:00 Uhr wird feststehen, ob der Sieger SC Weihmichl, TSV Moosach-Hartmannshofen oder ein anderer Verein ist.

Den Schluss der Turniertage machen die F1-Junioren (U9) ab 14:40 Uhr um den Body World-Wanderpokal. Hier wird sich dann zeigen, ob der FC Mainburg den Titel verteidigen kann, oder eine der anderen 7 Mannschaften um ca. 18:15 Uhr jubeln darf.

Selbstverständlich werden an allen 3 Tagen alle Aktiven und Zuschauer und Neugierige mit Essen und Trinken zu fairen Preisen bestens versorgt sein.

Adresseingabe für Navi: 84032 Altdorf, Böhmerwaldstrasse 31

Untenstehend befinden sich alle Spielpläne zum Ausdrucken.

G-Turnier.pdf
F1-Turnier.pdf
F2-Turnier.pdf
E1-Turnier.pdf
E2-Turnier.pdf
D1-Turnier.pdf
D2-Turnier.pdf

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok